Das Landeslager wurde abgesagt, die bereits überwiesenen Beiträge sollen nach Abwicklung wieder erstattet werden.